Erziehung zur Sauberkeit
Erziehung zur Sauberkeit. Frettchen an die Toilette gewöhnen.

Auch wenn man bei Frettchen nicht wirklich von einer Erziehung sprechen kann, sondern oft auch das Wort Zähmung zu hören ist, es lässt sich ihnen doch einiges beibringen. Und so gehört auch die Stubenreinheit zu den Dingen, bei denen Erziehung durchaus etwas bringt. Allerdings sollte man nicht zu hohe Erwartungen haben, so ganz zu 100 Prozent werden die meisten Frettchen eben nicht stubenrein und das bei allen Versuchen. Im Regelfall ist es aber so, dass man den kleinen Kobolden durchaus beinbringen kann, die Toilette zu benutzen. Bei dem richtigen Klo hat man im Übrigen die Wahl. Es gibt Frettchentoiletten für den Käfig oder man nutzt einfach eine Katzentoilette für Frettchen mit entsprechendem Katzenstreu für seinen Hausgast.

Frettchen zur Stubenreinheit erziehen

Am besten nutzt man positive Bestärkung bei der Gewöhnung des Frettchens an die Toilette. Immer wenn man mitbekommt, dass der kleine Kobold den richtigen Ort für sein Geschäft nutzt, wird er belohnt. Zum Beispiel mit einem Frettchen-Leckerli oder etwas Vitaminpaste (hier reicht wirklich ganz wenig aus). Erwischt man das Frettchen hingegen dabei, wie es außerhalb des Klos sein Geschäft verrichtet, dann wird es schnell hochgenommen und an den richtigen Ort versetzt. Und dann wieder gelobt. Ist es aber nun mal passiert, dann sollte man sich gar nicht mit Schimpfen aufhalten, dass wird das Frettchen eh nicht verstehen bzw. mit seinem Verhaltne in Verbindung setzen. Wichtig ist aber, die Hinterlassenschaft zu entfernen und die Stelle sehr gründlich zu säubern. Ansonsten kann es passieren, dass das Frettchen sich wieder und wieder genau an dieser Stelle lösen wird.

Wie viele Toiletten für Frettchen?

Bei Frettchen in der Freihaltung oder mit großem Frettchen Gehege empfiehlt es sich, mehr als ein Klo aufzubauen.

Wohin mit der Frettchentoilette?

Bei der Frage, wo man das Frettchen-Klo hinstellt, sollte man darauf achten, wo denn das Frettchen dies gerne stehen haben möchte. Ist an dieser Stelle das Aufstellen einer Frettchen-Toilette nicht möglich, muss man diese als Löseplatz unattraktiv für das Frettchen machen. Das kann durch Tücher geschehen oder im Notfall auch durch einen gefüllten Fressnapf.